Das große Vergessen. Für alle sichtbar begann das große Vergessen von Finanzminister Gernot Blümel im Mai 2019, als er in türkisen Socken durchs Plenum im Hohen Haus wandelte: Schuhe vergessen?

Von Eva Hinterer. Erstellt am 01. Juli 2020 (00:27)

Fast genau ein Jahr später hätte das Vergessen schon gröbere Konsequenzen haben können: In der ersten Budgetdebatte im Parlament hatte der Minister sechs Nullen im Budget vergessen.

Ende Juni hatte er gezählte 86 Erinnerungslücken im U-Ausschuss. Einen Laptop will der Minister auch nicht verwendet haben. Dabei hatte er selbst Bilder von seiner Arbeit am Laptop aus einem Flugzeug gepostet. Daher hier ein kleiner Reminder: Im Oktober ist Wien-Wahl. Mit dem Minister als ÖVP-Spitzenkandidaten: Nicht vergessen!