Leider trostlos. Olympische Spiele ohne Zuschauer. Das ist schlimmer als jeder Theaterabend ohne Publikum, denn nicht nur während der Wettkämpfe sind Fans, die anfeuern und mitfiebern, wichtig.

Von Eva Hinterer. Erstellt am 21. Juli 2021 (05:44)

Sie machen auch zwischen den Bewerben Stimmung am Austragungsort. Ohne die Schlachtenbummler werden es Geisterspiele sein. Über ein Jahr lang haben Sportfans in aller Welt mitbekommen, wie traurig Wettbewerbe vor leeren Rängen sind.

Das weltweit größte Sportereignis, das am Freitag in Tokio starten wird, könnte wohl als eines der trostlosesten in die Geschichte eingehen. Viele Rekorde werden da sicher nicht fallen, denn die Motivation, wirklich das Allerletzte zu geben, die kommt von den Fans.