Männlich, weiß, ... – Oscar!. Nein, wir haben keinen Oscar. Und: Nein, wir haben auch keine Oscar-Gala.

Von Michaela Fleck. Erstellt am 11. Februar 2020 (01:09)

Aber: Wir haben einen Filmpreis. Der ist zwar gerade mal 10. Und hat dem Oscar – der war gerade 92 – doch einiges voraus. Eine Frau als beste Regisseurin. Und noch zwei andere Frauen unter den Nominierten (davon eine, die auch in der Oscar-Academy sitzt: Jessica Hausner).

In Los Angeles war die Kategorie Regie dagegen auch heuer wieder eine reine Männerveranstaltung. Und die beste weibliche Hauptrolle? Spielte bei Österreichs Filmpreis eine gebürtige Nigerianerin. Bei Amerikas Oscar war dagegen gerade einmal eine farbige Schauspielerin nominiert. Und wo bleiben die (vielen) anderen? Farbigen? Frauen?