ORF NÖ: Kapitän ahoi!. Nach der Wahl ist vor der (nächsten) Wahl. Das gilt für politische Flotten genauso wie für österreichische Medien-Tanker.

Von Michaela Fleck. Erstellt am 15. September 2021 (04:47)

Der größte – und öffentlichste – hat gerade seinen General bestellt. Und der schlägt diese Woche seine Direktoren vor. Davor wird noch taktiert und paktiert, agitiert und womöglich intrigiert.

In Niederösterreich ist die Sache recht einfach: Da gibt’s (offiziell) einen Kandidaten und (offiziell und inoffiziell) einen Favoriten, für die künftige Kapitänsmütze. Und der war schon bisher Steuermann, im Landesstudio. Bei dessen amtierendem Direktor war das vor 19 Jahren genauso.

Und für dessen Zukunft kann das nur heißen: Kurs halten! Sturmwarnungen hin oder her…