Schülerunion hat neue Landesobfrau

Erstellt am 17. August 2021 | 09:25
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Alexandra Bosek
Alexandra Bosek
Foto: LSV NÖ
Die 18-jährige Alexandra Bosek vom BG & BRG Biondekgasse Baden wurde beim Landestag der ÖVP-nahen Schülerunion in Lilienfeld zu deren neuer Landesobfrau gewählt.
Werbung

Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister gratulierte Bosek und bedankte sich herzlich beim scheidenden Vorstand rund um Benjamin Koiser für die „offene und ehrliche Art“ in der Zusammenarbeit. Die Schülerunion ist mit über 30.000 Mitgliedern die größte Schülerorganisation Österreichs.

Bosek vertritt seit September 2020 als gewählte Bundesschulsprecherin die bundesweit 1,1 Millionen Schülerinnen und Schüler in ihren Anliegen.