Erstellt am 11. Januar 2017, 12:06

von APA Red

ÖVP will Flüchtlings-Obergrenze halbieren. Die ÖVP will die Obergrenze bei der Zahl für Asylanträge halbieren.

ÖVP will Einwanderung Einhalt gebieten  |  APA

Heuer belaufe sich diese auf 35.000, soll jedoch auf 17.000 halbiert werden, erklärte Vizekanzler und Parteiobmann Reinhold Mitterlehner nach der Klausur des schwarzen Regierungsteams in Pöllauberg.

Thema der Teamklausur war unter anderem Sicherheit und Integration. Aus Sicht der ÖVP sei die Zahl von 17.000 "wesentlich mehr als der Schnitt" in den vergangenen 15 Jahren sowie "das, was wir im Rahmen der Integration vertragen können", so Mitterlehner. Die Pressekonferenz war kurz vor Mittag noch in Gange, Details zu dieser Forderung konnten noch nicht nachgefragt werden.