Alexander Van der Bellen zu Besuch bei der NÖN. Alexander Van der Bellen war gemeinsam mit seiner Gattin Doris Schmidauer kurz vor Weihnachten im Niederösterreichischen Pressehaus zu Gast.

Von Anita Kiefer. Erstellt am 19. Dezember 2018 (15:04)

Nur zwei Termine hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Mittwoch in Niederösterreich absolviert, bevor er sich wieder auf den Weg nach Wien machte. Der eine war beim Ö3 Weihnachtswunder, das heuer vom St. Pöltner Rathausplatz aus gesendet wurde. Van der Bellen eröffnete den 120 Stunden dauernden Moderations- und Spendenreigen des Radiosenders, bevor er sich auf den Weg zum NÖ Pressehaus machte.

Dort begrüßten sowohl NÖN-Herausgeberin Gudula Walterskirchen, der Geschäftsführer des NÖ Pressehauses, Fritz Dungl, als auch die NÖN-Chefredakteure Daniel Lohninger und Walter Fahrnberger und NÖN-Marketingchef Robert Richter Van der Bellen und führten ihn durch das Haus. Den Chefredakteuren stand der Bundespräsident im Anschluss im Interview auch Rede und Antwort. Das ausführliche Interview mit Van der Bellen gibt es kommende Woche in allen NÖN-Ausgaben.