Ein Preis für besondere Pädagogen. Zum fünften Mal wird Lehrern heuer der Education Award verliehen.

Erstellt am 07. April 2014 (12:46)
NOEN, www.BilderBox.com
In fünf Kategorien wird er vergeben, der „NÖ Bildungspreis –  Education Award 2014“. Ab sofort ist es möglich, Projekte für den Preis einzureichen.

Die besten Projekte vor den Vorhang holen

Ins Leben gerufen wurde der Bildungspreis vom Verein „Pro Niederösterreich“, deren Präsidentin nach dem Ausscheiden Josef Leitners aus der Regierung nun SP-Landeshauptmann-Stellvertreterin Karin Renner ist.

Es sollen die „besten Projekte vor den Vorhang geholt werden“, erklärte Renner. Immerhin würden rund 20.000 Pädagogen in Niederösterreich arbeiten.

Einreichungen noch bis 23. Mai

Zu den Kategorien, in denen eingereicht werden kann, zählen etwa „Beispiele gelungener Begabungsförderung“ und „Entwicklungsförderung in der elementaren Bildung“. Dabei können übrigens Schüler, Eltern, Direktoren oder auch Lehrer selbst ihre Projekte einreichen.

Die Einreichfrist endet am 23. Mai 2014. Die Projekte werden von einer unabhängigen Jury bewertet und die Gewinner am 22. September bei einer Gala in Stockerau ausgezeichnet.