"Goldenes Komturkreuz" für General Entacher. Landeshauptmann Erwin Pröll hat am Dienstag das "Goldene Komturkreuz des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich" an Edmund Entacher, Chef des Generalstabes des Bundesheeres, überreicht.

Erstellt am 06. März 2012 (16:24)
NOEN
Er betonte dabei in seiner Laudatio, dass der General "mit Leib und Seele dem Soldatentum verbunden" sei.
Entacher zeigte sich erfreut, "dass Haltung anerkannt wird". In Niederösterreich war er u. a. Leiter des Institutes für Offiziersausbildung an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt und Kommandant der 3. Panzergrenadierbrigade in Mautern a.d. Donau.