NÖ-Ärzte bieten Covid-19-Antigen-Tests an. Seit einer Woche bieten ausgewählte, niedergelassene Ärzte mit Kassenvertrag Covid-19-Antigen-Tests an. Für Patienten mit Symptomen ist der Test kostenlos. Die NÖ-Ärztekammer informiert.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 29. Oktober 2020 (10:26)
Das Ergebnis des Covid-19-Antigentests ist binnen 15 Minuten verfügbar.
APA/Roland Schlager

Seit etwa einer Woche können alle Ärztinnen und Ärzte - egal ob Allgemeinmediziner oder Facharzt - mit Kassenvertrag in ganz Österreich Covid-19-Antigen-Tests bei ihren Patientinnen und Patienten mit Symptomen durchführen und diese Leistung mit der Krankenkasse des Patienten abrechnen.

Bereits vor der jüngsten Verordnung des Gesundheitsministeriums boten knapp 100 Ordinationen in Niederösterreich PCR-Tests an. Diese Tests waren allerdings privat und mussten von den Patienten bezahlt werden. Nun übernimmt bei Patienten mit Symptomen die jeweilige Krankenkasse des Getesteten die Kosten. 

Binnen Minuten zum Testergebnis

Die neuen, für Verdachtsfälle kostenlosen Covid-19-Antigen-Tests seien sowohl in der Ärzteschaft als auch bei den Patientinnen und Patienten positiv aufgenommen worden, sagt Christoph Reisner, Präsident der NÖ Ärztekammer. Und Susanne Rabady, Vizepräsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin, ergänzt: „Es erleichtert uns den Umgang mit Covid-19-Verdachtsfällen in der Praxis durch ein zeitnahes Ergebnis. Das führt wiederum zu einer qualitativ besseren Versorgung des Patienten, da wir sehr rasch eine Differenzialdiagnose stellen und auch behandeln können.“ 

Für die Auswertung eines Tests wird kein Labor benötigt, die Ärztinnen und Ärzte führen die Auswertung in ihren Ordinationen durch. „Der Vorteil besteht darin, dass das Ergebnis innerhalb von rund 20 Minuten vorliegt. Es ist dies eine sehr gute Möglichkeit, um rasch abzuklären, ob die Symptome von einer SARS-CoV-2 Infektion oder beispielsweise von einem grippalen Infekt stammen“, sagt Reisner. Im Fall eines positiven Antigen-Tests kann entweder direkt in der Ordination ein Abstrich für einen PCR-Test durchgeführt werden. Falls dies nicht möglich ist, vermittelt die Gesundheits-Hotline 1450 eine Testmöglichkeit.

Testung nicht in allen NÖ-Ordinationen verfügbar

Diese Tests werden von den Ärzten freiwillig durchgeführt und sind daher nicht in allen NÖ-Ordinationen möglich. Außerdem kann es in manchen Ordinationen aufgrund von personellen oder organisatorisch-räumlichen Gründen nicht möglich sein, diese Tests zu machen. „In Niederösterreich haben uns allerdings sehr viele Anrufe von Ärztinnen und Ärzten erreicht, die den raschen Antigen-Test anbieten wollen“, heißt es von Ärztekammer-Vizepräsident Dietmar Baumgartner in einer Presseaussendung. 

Eine Liste aller NÖ-Ärztinnen und Ärzte, die Covid-19-Antigen-Tests in ihren Ordinationen anbieten, finden Sie unter den Links.

Links