Budgetsitzung des NÖ Landtags offiziell verschoben. Die diesjährige zweitägige Budgetsitzung des niederösterreichischen Landtags ist offiziell verschoben worden.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 17. Mai 2021 (13:53)
Der NÖ Landtag
NOEN, NÖN

Die Sitzung wird nach Angaben der Landtagsdirektion vom Montag nicht - wie ursprünglich geplant - im Juni, sondern am 17. und 18. November stattfinden. Behandelt wird dann der Voranschlag für die Jahre 2022 und 2023. Der Weg zur Erstellung sogenannter Doppelbudgets war im Rahmen der März-Sitzung freigemacht worden.

Auf 17. November verschoben wird die für 16. Juni geplante Zusammenkunft der Abgeordneten. Die Sitzung am 17. Juni nimmt um 13.00 Uhr anstatt um 9.00 Uhr ihren Lauf.