Verbot von Ölheizungen: Ja oder nein?. Niederösterreich ist derzeit das erste Bundesland, das ein Verbot für Ölheizungen in Neubauten eingeführt hat. Die NÖN hat ihre User dazu befragt.

Von Melanie Baumgartner. Erstellt am 15. Januar 2019 (11:04)
shutterstock.com
Symbolbild

Jeder sechste Haushalt in Niederösterreich heizt derzeit noch mit Öl. Doch wie lange noch? Um den Umstieg von Öl auf ein alternatives Heizsystem zu erleichtern, hat das Land den „Raus aus Öl“-Bonus eingeführt. Wer wechselt, darf sich über eine Förderung bis zu 5.000 Euro freuen (Die NÖN berichtete).

Die NÖN wollte von ihren Usern wissen, wie sie zum Verbot von Ölheizungen stehen. Eine knappe Mehrheit von 50,37 Prozent (1.694 Stimmen) ist der Meinung, dass das Verbot die richtige Entscheidung ist. Hingegen 49.63 Prozent (1.669 Stimmen) finden, dass ein Verbot von Ölheizungen falsch ist. Insgesamt wurden 3.363 Stimmen bei der Umfrage abgegeben.

 

Umfrage beendet

  • Was haltet ihr vom Verbot von Ölheizungen?