Weigerstorfer geht nun in die Politik. Team Stronach / Bei NÖ Landtagswahl war sie nur als Agentur tätig. Nun kandidiert sie für ein Mandat.

Erstellt am 09. Juli 2013 (12:00)
Ulla Weigerstorfer: Voller Einstieg in die Politik. Baldauf
NOEN, Franz Baldauf

Von Martin Gebhart

Die entscheidenden Plätze der NÖ Landesliste des Teams Stronach für die Nationalratswahl sind bereits vergeben. An erster Stelle ist Nationalratsabgeordneter Robert Lugar platziert. Dahinter Stronach-Assistentin Renate Heiser-Fischer, an dritter Stelle sein Wahlkampf-Manager Tillmann Fuchs und am vierten Platz Ulla Weigerstorfer.

Ex-Miss-World Ulla Weigerstorfer aus Ebreichsdorf hatte Stronach bereits im NÖ Landtagswahlkampf als Agentur unterstützt. Jetzt steigt sie selbst in die Politik ein. Sie dürfte auch auf der Bundesliste (Spitzenkandidat Frank Stronach) an wählbarer Stelle aufscheinen, noch vor so manchem Nationalratsabgeordneten, der vom BZÖ zu Stronach gewechselt ist.