A2-Knoten Inzersdorf einspurig Richtung Süden. Die Spuren der Auffahrten Altmannsdorf und Triesterstraße werden zusammengelegt

Erstellt am 07. Juni 2017 (12:59)
ASFINAG

Die finalen Arbeiten zur Sanierung des Knoten Inzersdorf auf der A 2 Süd Autobahn laufen auf Hochtouren. In Fahrtrichtung Süden werden am kommenden Wochenende die beiden Spuren von Altmannsdorf und von der Triesterstraße auf eine Fahrspur reduziert.

Die einspurige Verkehrsführung dauert von Freitag, 9. Juni, 22 Uhr, bis Montag, 12. Juni, spätestens 5 Uhr. Konkret bedeutet das, dass sich der Verkehr von der Triesterstraße kommend in die Spur von Altmannsdorf einfädeln muss.

Um Rückstau zu vermeiden appelliert die ASFINAG, das Reißverschluss-System zum Einordnen bitte unbedingt zu berücksichtigen.