LR Schleritzko begrüßt Langzüge-Entscheidung der ÖBB. Der niederösterreichische Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) hat die am Mittwoch von den ÖBB angekündigte Umstellung auf Langzüge in der Ostregion begrüßt.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 25. März 2020 (17:32)
Ludwig Schleritzko
APA/VPNÖ/MARSCHIK

Die Lösung hält er für "einen richtigen Schritt der Bundesbahnen", teilte er in einer Aussendung mit. Mit dieser Maßnahme wollen die ÖBB den angesichts des Coronavirus empfohlenen Sicherheitsabstand für Fahrgäste sicherstellen.

Zuletzt waren wegen der Ausgangsbeschränkungen die Intervalle des öffentlichen Verkehrs verlängert worden. Dies habe jedoch dazu geführt, dass die Züge teilweise "sehr voll" gewesen seien. "Dieser Umstand hat zu einigen Beschwerden etwa auf der Nordwestbahn geführt, die wir sofort bei den Verantwortlichen der ÖBB angesprochen haben", so Schleritzko.