Als Physiotherapeutin selbstständig gemacht. Erfolgreicher Start mit riz up: Karoline Boyer, BSc ist freiberufliche Physiotherapeutin in Hollabrunn

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. Februar 2020 (03:00)
Karoline Boyer, Gründerin des Monats, Bezirk Hollabrunn
www.flotographix.at

Nach ihrer Ausbildung zur Physiotherapeutin arbeitete Karoline Boyer, BSc zuletzt im Franziskus Spital Margareten in Wien. „Ich habe meine Patienten dort immer mit Freude behandelt, mit zunehmender Berufserfahrung wuchs allerdings der Wunsch nach freiberuflicher Tätigkeit, nach Eigenständigkeit. Als sich mir die Chance zur Selbstständigkeit geboten hat, ergriff ich sie sofort und arbeite seit kurzem als freiberufliche Physiotherapeutin im Zentrum von Hollabrunn.

Was ich an meinem Beruf so schätze, ist die Möglichkeit, jeden Patienten individuell und ganzheitlich dabei unterstützen zu können, seine Beschwerden zu lindern. Empathie und meine fachliche Kompetenz miteinander zu verbinden erachte ich als Schlüssel des Erfolges, weil es mir so gelingt, unter Berücksichtigung aller Lebensumstände des Patienten eine individuell passende Therapie zu finden.

Dabei lege ich Wert auf die Kombination von Aktivität - das heißt dem Bewegungsprogramm, das ich erstelle und der Patient selbstständig durchführen kann - und der passiven Behandlung in den Therapieeinheiten. Dauerhafter Behandlungserfolg kann sich nur einstellen, wenn Therapeut und Patient gemeinsam das Therapieziel festlegen und Hand in Hand an der Lösung des Problems arbeiten. Dankbar bin ich für zufriedene Patienten und die vielen persönlichen Begegnungen auch mit Kollegen und Ärzten“, erzählt die Jungunternehmerin.

Mehr Infos:

Kontakt Karoline Boyer: 0681/812 70 704

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Sie suchen kostenlose Unterstützung bei der Gründung Ihres Unternehmens? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!