"Plug & Play" im Raven E-Sport House. Manuel Moschinger betreibt das „Raven E-Sport House“.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. März 2020 (03:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
nimozimmerhackl

Manuel Moschinger: „Mit 14 Jahren war mein zweites Hobby neben dem Fußballspielen das Zocken am Computer. Bis zu meinem 21. Lebensalter spielte ich regelmäßig Computerspiele und machte zuhause mit meinen Freunden LAN-Partys, wo wir zusammen PC-Spiele spielten. Hier hatten wir mehrere Problemstellungen zu bewältigen: Reicht der Platz aus? Wo bekommen wir genug Tische und Steckdosenverteiler her? Wie sollen wir das EDV-Netzwerk herstellen? Schlussendlich musste man das Spiel auch noch so einstellen, dass wir alle spielen konnten. Diese Vorgänge beanspruchten oft vier bis sechs Stunden Arbeit, bevor man überhaupt das erste Spiel starten konnte. Nun mit 28 Jahren, an der Seite zwei wundervolle Kinder und eine tolle Ehefrau, entschloss ich mich eine Location aufzubauen, die diese Fragen aus dem Weg räumt. In Ybbs an der Donau, Stauwerkstraße 1 steht das „Raven E-Sport House“ mit 169 m². Hier kann man für 10 Personen seine eigene private LAN-Party veranstalten. Wir stellen alles zur Verfügung: 10 Gaming-PCs, 10 Bildschirme mit 144 Hz, 2 Play-Station 4 mit VR-Brille, 2 Dartscheiben, 2 Tischfußballtische und 10 Schlafplätze. Küche, Bad und WC sind ebenso vorhanden. Das Aufstellen des eigenen Equipments ist auch möglich. Kurz gesagt – Plug & Play! Das ,Raven E-Sport House‘ ist nicht nur für Hobbyspieler, sondern auch für Profivereine zum Trainieren da.“

Mehr Infos

Kontakt: www.raven-esport.com

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Sie suchen kostenlose Unterstützung bei der Gründung Ihres Unternehmens? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!