„Es gibt viele Krankheiten, aber nur eine Gesundheit“

Erfolgreicher Start mit riz up: Nach dem Motto „Es gibt viele Krankheiten, aber nur eine Gesundheit“ ist das Mrs. Sporty Konzept nicht nur geeignet, um überflüssige Pfunde schmelzen zu lassen, sondern auch zur Förderung und Wiederherstellung der Gesundheit.

Erstellt am 01. Mai 2018 | 03:00
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7225490_noe17riz_bru.jpg
Mag. Elvira Kölbl-Catic, MSc, Inhaberin von Mrs. Sporty in Perchtoldsdorf, Gänserndorf und Hainburg.
Foto: zVg von riz up

Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Diabetes Mellitus Typ 2, erhöhte Blutfettwerte und Übergewicht stellen in unserer modernen Gesellschaft ein immer größer werdendes Gesundheitsproblem dar. Dieses Problem kann ganz einfach durch eine moderate körperliche Betätigung und eine gesunde Ernährung gelöst werden.

Mag. Elvira Kölbl-Catic, MSc, Inhaberin von Mrs. Sporty in Perchtoldsdorf, Gänserndorf und Hainburg war es stets ein Anliegen, Frauen zum Sport und gesundem Lebensstil zu aktivieren und zu begleiten. Aus dieser Motivation heraus beschloss die frühere Managerin im Pflegebereich, damals selbst aktives Mrs. Sporty Mitglied, sich nun vermehrt und aktiv der Frauengesundheit zu widmen.

Mrs. Sporty basiert auf einem 30-minütigen effektiven Zirkeltraining. Die Kürze des Programmes und die flexiblen Öffnungszeiten von 7 bis 21 Uhr tagtäglich ermöglichen es nahezu jeder Frau, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Das Training bietet eine Kombination aus Ausdauer- und Muskelkräftigungsübungen mit funktionellem Ganzkörpertraining. Das Programm ist für Frauen jeden Alters und jeder körperlichen Konstitution geeignet.

Mehr Infos:

Kontakt Elcira Kölbl-Catic: 02165/65259

www.mrssporty.at/club/hainburg-an-der-donau/

www.riz-up.at