Mit jeder Faser ein „Kunststoffler". Erfolgreicher Start mit riz up: Maßgeschneiderte Materialien für die Kunststoffverarbeitung bei Alexander Datzinger.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. Juni 2019 (03:00)
Philipp Monihart
Alexander Datzinger, Gründer des Monats, Bezirk Korneuburg & Klosterneuburg

Seit rund 20 Jahren ist das professionelle Dasein von Ing. Alexander Datzinger untrennbar mit der Materie „Kunststoff“ verbunden. Schon früh führte ihn sein beruflicher Weg in die USA, wo er drei Jahre als Produktionsleiter verbrachte. Nach mehrjähriger Vertriebstätigkeit für renommierte Maschinenbauunternehmen aus Österreich und Deutschland gründete er Ende Februar 2019 die pexopol GmbH.

Als Händler von thermoplastischen Kunststoffrohstoffen (Granulat), beliefert er nun vom Unternehmensstandort in Krems Kunststoffverarbeiter in Österreich und dem benachbarten Ausland. Neben einem Portfolio aus Eigenprodukten kooperiert die pexopol GmbH mit mehreren Kunststoffherstellern. Mit einem Portfolio aus sich ergänzenden Produkten, starken Partnern und „Zuverlässigkeit in der Kundenbeziehung“ als oberstes Credo, stellt sich der Jungunternehmer nun der Selbstständigkeit.

„Mit der Gründung der pexopol GmbH kann ich mein Wissen und Netzwerk nun dazu nutzen, meinen Kunden den für sie passenden Werkstoff anzubieten. Egal ob maßgeschneiderte Produkte für hochspezifische Anwendungen oder Standardkunststoffe in großen Mengen - gemeinsam mit meinen Partnern decken wir fast jeden Bedarf“, so Datzinger.

Mehr Infos

Kontakt: www.pexopol.com

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die Gründer des Monats vor. Alle Gründer im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Info: www.riz-up.at