Mit eigenem Café durchgestartet. Erfolgreicher Start mit riz up: Bibiana Holland eröffnet ihr erstes eigenes Café in Wilhelmsburg.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. Juni 2019 (03:00)
Holland
Bibiana Holland, Gründerin des Monats, Lilienfeld & Pielachtal

Nach fast 20-jähriger Berufserfahrung als Kellnerin hat sich, Bibiana Holland, beschlossen ihr eigenes Café zu eröffnen. „Da ich zu wissen glaube, was in meiner Heimatstadt Wilhelmsburg derzeit fehlt und was den Menschen gefällt, traue ich mir nun diesen großen Schritt zu und verwirkliche meinen Traum. Von riz up, der Gründeragentur des Landes Niederösterreichs, wurde ich von Robin Gerl sehr gut betreut. Er war eine große Hilfe bei der Entscheidung, ob ich den Weg in die Selbstständigkeit wage oder nicht. Da meine beiden Kinder nun fast erwachsen sind habe ich jetzt genügend Zeit und Energie, welche ich meinem Projekt widmen werde. Außerdem wurde die richtige Location für mein Café in Wilhelmsburg gefunden, welches auch über einen kleinen Gastgarten verfügt.

„CupBibino“ wird ein neues, modernes und freundliches Lokal werden, in dem es guten Kaffee, verschiedene Frühstücksvariationen, selbstgemachte Mehlspeisen, Snacks, Eis, Wein und Bier sowie natürlich alkoholfreie Getränke geben wird.

In gemütlicher Atmosphäre kann man ein paar schöne Stunden abseits des Alltages verbringen. Anfang Mai wird meine Eröffnungsfeier sein und danach freue ich mich auf zahlreiche Gäste Montag bis Sonntag von 8 bis 22 Uhr“, erzählt die Jungunternehmerin begeistert.

Mehr Infos:

Kontakt Bibiana Holland: 0650 60 63 196

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die Gründer des Monats vor. Alle Gründer im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Info: www.riz-up.at