Gründer des Monats St. Pölten, Neulengbach, Pielachtal. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Schon während seiner Ausbildung zum Dipl. Personal Fitness-, Mental- u. Gesundheitstrainer hat sich David Herzog ein kleines privates Trainingsareal im Freien aufgebaut.

Erstellt am 01. Juni 2017 (03:00)
zVg von RIZ
David Herzog, Dipl. Personal Fitness-, Mental-
u. Gesundheitstrainer, hat ein Trainingsareal in St. Pölten aufgebaut.

Dies kam so gut bei den Leuten aus allen möglichen Bundesländern an, dass er sich entschloss, das Ganze im großen Stil aufzuziehen und das erste offizielle Obstacle-Course-Racing-Areal in Österreich zu eröffnen. Zudem war die Nachfrage nach einem solchen Areal in der Szenen schon lange gang und gebe, weil es abseits der Bewerbe keine Möglichkeiten gibt gezielt dafür zu trainieren.

 „Ich habe RIZ-Schulungen besucht und einige RIZ-Einzeltermine in Anspruch genommen“, so der Gründer. Nach langer Standortsuche, wurde er dann am Areal der ehemaligen Glanzstoff fündig.

Eröffnungswochenende war das 1. Aprilwochenende. Nun stehen einige Korporationen mit Veranstaltern und Unternehmen im Raum. Firmen, Vereine und Sportmannschaften werden Teambuildings in Anspruch nehmen. Es gibt dienstags bis freitags Spezialtrainings. Personaltrainings, Bewerbe und Workshops werden auch durchgeführt.

David Herzog bietet Open Courses, Gruppen Trainings, Versus Days (das Highlight - die Hindernisbahn - wurde eigens dafür in zwei identen Bahnen aufgebaut), Team-Building, Personal Training sowie Work Shops an. „Ich bin stolz darauf eine Alleinstellung in Österreich zu haben“, so David Herzog.

Mehr Infos:

www.elementics.at

www.riz.at