Unternehmerin hilft Inhalte online sichtbar zu machen. „Selbständig sein war mein Traumberuf – schon mit 20! Aber erst die heutigen technischen Möglichkeiten des Online Arbeitens haben es mir ermöglicht, diesen Traum im Herzen des Mostviertels auch in die Tat umzusetzen“, erzählt die Jungunternehmerin Mag. Astrid Brückner.

Erstellt am 01. Juni 2018 (03:00)
Mag. Astrid Brückner bringt Unternehmen online – besonders EPUs und KMUs.
zVg von riz up

Ihre langjährige Tätigkeit als Software-Expertin hat sie in die Online-Welt geführt und ihre Begeisterung dafür stetig wachsen lassen. Deshalb hat sie es sich zum Ziel gesetzt, Menschen dabei zu helfen, ihr Business online zu bringen und ihnen die Scheu vor der Technik zu nehmen. „Auf meinem Weg hat mich u.a. Gregor Haslinger von riz up, der Gründeragentur des Landes Niederösterreichs begleitet und mir die Scheu vor der Selbständigkeit genommen“, so Astrid Brückner. Ihre Dienstleistungen sind auf EPUs und KMUs zugeschnitten:

Wer nach außen hin sichtbar sein möchte, dem hilft sie bei der Erstellung der Webseite und gibt Kurse für jene, die es gern selbst machen möchten. Dabei hat sie sich auf Wordpress spezialisiert.

Die Gründerin bietet auch eine Online-Plattform für jene an, die einen internen (Schulungs-)Bereich für Mitarbeiter & Kunden aufbauen möchten.

Zudem ist sie seit März 2018 geprüfte Datenschutzexpertin und bietet auch bei der Umsetzung der DSGVO Hilfe an.

Speziell für EPUs hat sie eine Vorlage erstellt, mit der v.a. kleine Unternehmen rasch datenschutzkonform werden!

Mehr Infos:

Kontakt: www.basstrid.at

www.riz-up.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die Gründer des Monats vor. Alle Gründer im Überblick findet ihr hier: 
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats