Babyaccessoires und Schnullerketten bei "Stofftiger". Erfolgreicher Start mit riz up: Martina Wächter vertreibt mit ihrer Firma „Stofftiger“ genähte Babyaccessoires und Schnullerketten.

Erstellt am 01. Juni 2018 (03:00)
Martina Wächter, Gründerin des Monats in Neulengbach, Tulln und Klosterneuburg
zVg von riz up

Stofftiger wurde 2017 während der zweiten Karenzzeit von Martina Wächter in Altenwörth gegründet. Begonnen hat alles mit genähten Babyaccessoires und Schnullerketten für den Eigenbedarf und für Freunde.

Schnell entdeckte die Gründerin das Potential und erstellte einen Onlineshop um ihre Produkte vertreiben zu können. Innovative Produktentwicklungen und personalisierte Produkte waren weitere Meilensteine auf dem Erfolgskurs. Ein echtes Highlight der Produktpalette erschien Anfang 2018. „Als ich die personalisierten Geburtskissen mit Echtmaßen und realem Gewicht von Neugeborenen dann im Shop angeboten habe, war die Nachfrage plötzlich so groß, dass ich täglich bis weit in die Nacht genäht habe“, berichtet die Jungunternehmerin.

Schnell war klar, dass die Nachfrage alleine nicht mehr zu bewältigen ist. Mitte des Jahres werden daher zwei Mitarbeiter angestellt. „Es bereitet mir so viel Freude die Rückmeldungen meiner Kunden zu bekommen - das ist auch ein wesentlicher Teil meiner Motivation“, erzählt Martina Wächter.

Eine stetige Erweiterung des Sortiments sei geplant und auch Sonderwünsche werden immer gerne entworfen und genäht. Umfangreiche und professionelle Unterstützung bei ihrem Schritt in die Selbstständigkeit erhielt die Jungunternehmerin von riz up, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich. Das gesamte riz up Leistungsangebot ist für Unternehmen in Niederösterreich kostenlos.

Mehr Infos:

Kontakt: www.stofftiger.at

www.riz-up.at

 

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die Gründer des Monats vor. Alle Gründer im Überblick findet ihr hier: 
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats