Gründer des Monats Waidhofen. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Alexander Kainz ist Experte für  Maschinen- und  Anlagenbau und  allgemeinen  Metallbau. 

Erstellt am 01. Juli 2017 (03:00)
zVg von RIZ

Nach dem Alexander Kainz 15  Jahre in seiner Branche Metallbau  tätig war und Erfahrungen  und Kontakte in den verschiedensten  Bereichen sammeln  konnte war für ihn der richtige  Zeitpunkt gekommen und so  gründete er im März 2016 sein  Unternehmen „Metalltechnik  Kainz e. U.“.

Sein Betrieb ist in  der Metallbranche tätig und  unterteilt sich in zwei Sparten.  Maschinen- und Anlagenbau  und allgemeiner Metallbau. Der  Maschinen- und Anlagenbau  bezieht sich auf Produktionsbetriebe  vor allem im Hygienebereich  (z. B. Lebensmittelproduktion)  wo Fördertechnik,  Rohrleitungsbau, Abfüll-/Dosiertechnik,  Waschanlagen,  Sondermaschinenbau und vieles  mehr angeboten werden.

Im  allgemeinen Metallbau fertigt  „Metalltechnik Kainz e. U.“ verschiedenste  Edelstahl-/Stahlkonstruktionen  wie zum Beispiel  Geländer, Stiegen, Zäune,  Tore, Carports, Sichtschutz und  Überdachungen. „Zu unseren  Stärken zählt nicht die Massenproduktion,  sondern individuelle  Projekte und Kundenwünsche  umzusetzen. Außerdem  haben bei uns Effizienz, Kundenzufriedenheit  und ein top  Preis-Leistungs-Verhältnis  oberste Priorität.

Wir begleiten  den Kunden von A-Z im Bereich  Maschinen- und Anlagenbau  als auch im allgemeinen  Metallbau. Sowohl die Optik als  auch die Effizienz für den Kunden  stehen im Vordergrund“,  so der Jungunternehmer. Unterstützung  erhielt Kainz durch  die NÖ RIZ Gründeragentur. 

Mehr Infos:

www.metalltechnik-kainz.at 

www.riz.at