Gründer des Monats Melk. Erfolgreicher Start  mit dem RIZ: PS pro seminario  revolutioniert  den Weiterbildungsmarkt. 

Erstellt am 01. Juli 2017 (03:00)
Daniela Matejschek Photography

Bildung und lebenslanges Lernen  sind das unverrückbare  Fundament, um die Wettbewerbsfähigkeit  auszubauen und  den hohen Lebensstandard zu  sichern. Tausende Trainer(innen)  und Seminarveranstalter  in Österreich wissen das und  bieten ihre Weiterbildungsveranstaltungen  an.

Einen Überblick  über Markt und Anbieter  zu schaffen, ist schier unmöglich.  „PS pro seminario positioniert  sich als unabhängiger Komplettanbieter für berufliche  und private Weiterbildung, mit  dem Ziel Struktur in den Markt  des Wissenstransfers zu bringen“,  meint PS pro seminario  Gründer und Marketingspezialist  Dr. Anton Januschkowetz.  „Die Idee ist simpel: Auf meiner  Plattform vermarkten Vortragende  kostenlos ihr Unternehmen,  sich selbst und ihr Veranstaltungsangebot,  während wir  die Buchungsorganisation der  Veranstaltung kostengünstig  übernehmen.“

Die Vorteile für  die Trainer(innen) liegen auf  der Hand. Sie treten stets unter  eigenem Namen auf und können  sich auf ihre eigentliche  Aufgabe konzentrieren – den  Wissenstransfer. „Wir richten  unser Angebot an Vortragende,  Weiterbildungsveranstaltungsteilnehmer  und an Seminarhotels,  die mit uns kooperieren  wollen“, fasst Dr. Januschkowetz  zusammen. Unterstützung  in der Gründung des Unternehmens  erhielt PS pro seminario  durch die umfangreiche Beratung  und Begleitung der NÖ  RIZ Gründeragentur. 

Mehr Infos:

Kontakt Dr. Anton Januschkowetz: 0676/62 63 450 
anton.januschkowetz@proseminario.com

www.riz.at