Frauenzentrum Andrea Kiesl: "füreinander & miteinander". Erfolgreicher Start mit riz up: "„In meinem Frauenzentrum steht die Frau mit all ihren Lebens- und Zyklusphasen im Vordergrund.", so Andrea Kiesl.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. Juli 2020 (03:00)
Michael Schelberger

"Ich – Andrea Kiesl - unterstütze ganzheitlich und ganz individuell, denn Lustlosigkeit z.B. ist nicht gleich Lustlosigkeit. Aus meinen vielen Ausbildungen habe ich meine eigens kreierte Berührungsanwendung und Frauentinktur entwickelt. Natürliche Hilfsmittel wie z.B. Körperkerzen und ätherische Öle, Kräuter und Vieles mehr fließen ebenso in meine Anwendungen mit ein.

Dein Selbstwert, Eigenverantwortung und Selbstliebe sind zentrale Themen in meinen Behandlungen & Online Workshops. In den Letzteren fokussiere ich mich vor allem auf die Gedanken und Glaubenssätze meiner Klientinnen. Denn, wie und was wir über uns denken ist für unsere Liebe, Beziehung, Sexualität und Weiblichkeit entscheidend.

Ich helfe Frauen, zwischen 15 und 65 Jahren, die eine wundervolle einzigartige Beziehung in Fülle und Liebe erleben wollen, damit sie mutig und selbstbewusst ihren nächsten Schritt gehen und somit ihre Sexualität neu entdecken können in ihrer vollkommenen Weiblichkeit.“

Unterstützung holte sie sich von riz up, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich, welche sie begleitete.

Mehr Infos: 

Kontakt: 0699 105 78 319
www.frauenzentrum-kiesl.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Sie suchen kostenlose Unterstützung bei der Gründung Ihres Unternehmens? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!