Achtsamkeitstraining und Beratung im oberen Waldviertel. Erfolgreicher Start mit riz up: DI Lukas Schlosser ist Unternehmensberater und Trainer für Achtsamkeit, Resilienz und Umgang mit Stress.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. Juli 2020 (03:00)
Schlosser

Als Techniker und Logistiker war Lukas Schlosser über 20 Jahre als Führungskraft in der Privatwirtschaft tätig. Im Rahmen der Ausbildung zum Trainer für Achtsamkeit und Meditation hat er die „Kraft-Tankstelle“ entwickelt. Eine Seminarreihe, die dabei hilft, mit belastenden Situationen konstruktiver umzugehen. Die positiven Auswirkungen auf körperliches und geistiges Wohlbefinden sind wissenschaftlich bestätigt. Im Sommer 2020 startet er mit zwei Wochenendworkshops (einer davon speziell für Männer) in die Selbständigkeit. Beide sind für Einsteiger und erfahrene Übende geeignet. Für Unternehmen bietet er Team-Building und Führungskräfte-Workshops sowie Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung.

Ab 2021 wird Lukas Schlosser als zertifizierter MBSR-Trainer auch das von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelte 8-Wochen-Trainingsprogramm „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ erstmals im oberen Waldviertel anbieten. Seine Vision ist es, Menschen dabei zu unterstützen, inmitten der Geschäftigkeit des Alltags einen heilsamen Rückzugsort des „Seins“ zu trainieren. Einen Raum des Innehaltens und Beobachtens, an dem innere Klarheit, Kraft und Gelassenheit wachsen können. Einen Raum, in dem „sein genügt“.

Mehr Infos:

Kontakt Lukas Schlosser : 0676 / 479 80 13
www.seingenuegt.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Sie suchen kostenlose Unterstützung bei der Gründung Ihres Unternehmens? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!