Gründerin des Monats Mödling. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Nachdem Beate Theurer 23 Jahre in der technischen Branche (einige Jahre davon als Projektleiterin) tätig war, entschied sie sich im November 2016 den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen und eröffnete „Bioresonanz Beate Theurer“ in Mödling.

Erstellt am 01. August 2017 (03:00)
zVg von RIZ
Die diplomierte Kräuterpädagogin Beate Theurer macht auf Wunsch auch Hausbesuche.

„Im Rahmen des Unternehmergründungsprogrammes habe ich mich mit Hilfe vom RIZ und PPC-Training auf die Gründung vorbereitet. Nach der Gründungsphase haben sich gleich einige Kontakte zu Klienten ergeben, welche mich teilweise über meine Homepage gefunden haben, andere kannte ich aus meiner Gründungsphase und unterstützten mich durch das Buchen meiner angebotenen Leistungen“, so Theurer.

Ihre Dienstleistungen: Austestung und Therapie von Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Pilzinfektionen etc., Schmerzbehandlungen, Behandlung von Schlafstörungen, Darmsanierung, Raucherentwöhnung; gerne hilft sie auch beim Erstellen von Ernährungsplänen. Ziel ist es, die Selbstheilungskräfte anzuregen.

Die diplomierte Kräuterpädagogin bietet auch Workshops für Kinder und Erwachsene zu den Themen Kräuterwanderungen, Seifenherstellung, Herstellung von grüner und Naturkosmetik etc. an. „Ein Vorteil ist meine Mobilität, das heißt, wenn jemand nicht in meine Praxis kommen kann, ist es mir möglich, einen Hausbesuch zu machen. Diese Leistung gibt es meines Wissens nach noch nicht im Bezirk“, so Theurer.

Mehr Infos:

www.bioresonanzmoedling.at

www.riz.at