Lokal „Flair“ in Krems eröffnet. Erfolgreicher Start mit riz up: Christoph Aichinger und seine Mutter Anna haben in Krems kürzlich das Lokal „Flair“ eröffnet.

Erstellt am 01. August 2018 (03:00)
zVg von riz up
Christoph Aichinger und seine Mutter Anna, Gründer des Monats, Krems

„Der Name unseres Lokals setzt sich aus zwei Wörtern zusammen. Es ist auch deutlich am Logo erkennbar und wir stehen auch dafür: Flair – mit der Bedeutung von Leichtigkeit, guter Atmosphäre, sich wohlfühlen und Fair – in Bezug auf fairen Umgang mit den Früchten der Natur und den Menschen, wir stehen auch für Vielfalt und Toleranz in allen Bereichen“, erklärt der Jungunternehmer Christoph Aichinger.

Frühling steht immer für Neuanfang, Schwung, Elan und Wachstum! Anna Aichinger und ihr Sohn Christoph haben beschlossen, gemeinsam etwas zu tun! Anna Aichinger ist die ehemalige Besitzerin der Weinstube Aichinger in Schönberg am Kamp und Christoph Aichinger ist ein grandioser Barkeeper, der zwei internationale Barkeeperkurse in Thailand und Schweden gemacht hat. Dort hat er sich Ideen für seine eigenen köstlichen Kreationen geholt. Die Idee war dann rasch geboren: ein gemeinsames Lokal in Krems. Frühstücken bis 15 Uhr, kleine Mittagskarte, Kaffee und Kuchen und ab 17 Uhr eine Cocktailbar der Spitzenklasse.

„Wir setzen auf die Erfahrungen von älteren Mitarbeitern und integrieren Menschen, die es nicht so leicht im Leben haben. Aus Respekt zu Mutter Erde, haben wir uns dazu entschlossen eine Kooperation mit Bauern aus der Region und Krekoodel aus Krems zu machen“, erzählen die Gründer stolz. Die Eröffnung des Ess-Cafés und der Cocktailbar F(l)air am 13. Juni 2018 war ein voller Erfolg!

Mehr Infos:

Kontakt: www.flair-krems.at

www.riz-up.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die Gründer des Monats vor. Alle Gründer im Überblick findet ihr hier: 
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats