„Kaffeemühle“ eröffnet in neuem Glanz in Katzelsdorf. Erfolgreicher Start mit riz up: Ina und Markus Komböck haben nach 23 Jahren Erfahrung in der Gastronomie bei einem Spaziergang zufällig „ihr Geschäftslokal“ gefunden.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. August 2020 (03:00)
Markus Komböck im eigenen Kaffeehaus, das er mit seiner Frau Ina betreibt.
Komböck

„Getreu unserem Motto – Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen – starteten wir am 15. Mai 2020, trotz Covid19, unseren Traum vom eigenen Kaffeehaus. Alles was wir selbst gut finden, was uns begeistert und fasziniert und ausschließlich Produkte, hinter denen wir stehen, findet man in unserer Kaffeemühle. Regional und saisonal ist unser oberstes Gebot. Ein „Genussreich“ Frühstück für Zwei, „Steirisch-Bayrisch“ als vegane Kreation, „Glücksklee“ oder der beliebte „Kobold“ sind nur ein kleiner Teil der umfangreichen Frühstückskarte, wo wirklich jeder auf seine Kosten kommt.

In Wohnzimmer Atmosphäre, bei hausgemachten Limonaden, Bio Tee von Bioteaque, heißer Schokolade von Zotter und exklusiven Kaffeesorten von Meinl ist unsere Mühle ein Ort zum Entspannen und Genießen. Auf der sonnigen Terrasse laden ausgewählte Weine, unter anderem vom Bio Weingut Moritz oder der Winzerfamilie Schup zum Verweilen ein. Egal ob zu Fuß der Leitha entlang, oder mit dem Fahrrad über die Euro Velo – alle Wege führen irgendwie nach Katzelsdorf.

Mehr Infos:

Kontakt: www.kaffeemühle.at
0664/4366637

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Sie suchen kostenlose Unterstützung bei der Gründung Ihres Unternehmens? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!