Glücksmomente mit „Glückstiere“ von Hochbichler. Erfolgreicher Start mit riz up:Barbara Hochbichler ist Personal Coach im tiergestützten Setting und begleitet Menschen gemeinsam mit Tieren.

Erstellt am 01. September 2018 (03:00)
Barbara Hochbichler, Gründerin des Monats, Haag
zVg von riz up

Nachdem Barbara Hochbichler einige Jahre als diplomierte Kinderkrankenpflegerin arbeitete, merkte sie, dass ihr ein wichtiger Teil in ihrer Tätigkeit fehlte. Tiere waren von Kind auf ihre ständigen Begleiter und gaben ihr immer viel Lebensenergie.

Im Klinikalltag sind sie leider die Ausnahme und so beschloss sie, im Zentrum Mauritiushof im Waldviertel eine Ausbildung zum Personal Coach im tiergestützten Setting zu absolvieren. „Mit der Gründung von ,Glückstiere‘ im Jänner 2018 ist es mir nun möglich, zusätzlich meine Dienste als zertifizierte Trainerin der ÖGTT (Österreichische Gesellschaft für tiergestützte und naturgestützte Therapie) für andere Menschen anzubieten“, so die Jungunternehmerin stolz.

Tiere tun uns gut und wirken auf vielfältige Weise positiv auf Menschen. Sie begegnen jedem wertfrei und geben unmittelbares und ehrliches Feedback. Sie bieten einen Ausgleich zum Alltag. „Mit meinen Tieren bin ich mobil und begleite Menschen in verschiedenen Lebensphasen. Ich biete eine sinngebende Freizeitgestaltung für Kinder in Form von tiergestützten Vorlesestunden, Tierbesuchen für Kindergeburtstage und Reitpädagogische Betreuung an. Bei den Ziegenwanderungen begleite ich die ganze Familie und auch für Senioren bringe ich mit Kaninchen, Hühnern, Katzen oder Ziegen eine willkommene Abwechslung in den Alltag“, so die Gründerin.

Mehr Infos:

Kontakt: www.glueckstiere.at

www.riz-up.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die Gründer des Monats vor. Alle Gründer im Überblick findet ihr hier: 
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats