Mit einer Aromatherapie zu mehr Gleichgewicht im Alltag. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Mit Hilfe von reinen ätherischen Ölen therapeutischen Grades hat Angela Gruber es geschafft, ihre Herzrhythmusstörungen, Panikattacken und Post-Zoster-Neuralgie in Folge zweier Gürtelrose Erkrankungen hinter sich zu lassen.

Erstellt am 01. Oktober 2017 (03:00)
zVg von RIZ
Angela Gruber arbeitet als selbständige, ärztlich geprüfte Aromapraktikerin und Energetikerin in ihrer Praxis.

Durch diese Erfolge inspiriert, hat sie ihre Berufung zum Beruf gemacht. Sie arbeitet als selbständige, ärztlich geprüfte Aromapraktikerin und Energetikerin in ihrer Praxis „Wohlfühl Angela Gruber“ in St. Andrä-Wördern. Sie liebt es Menschen zu helfen, sowohl deren psychische und mentale, als auch deren physische Gesundheit zu fördern und zu erhalten. „Es ist mir wichtig, die Ganzheitlichkeit des Menschen zu unterstützen und dabei den Ursachen des Unwohlseins auf den Grund zu gehen.

Ätherische Öle enthalten Stoffe, deren Wirksamkeit das limbische System unseres Gehirns beeinflussen, welches direkt mit den Gehirnregionen verbunden ist. Dort werden Herzfrequenz, Blutdruck, Atmung, Gedächtnis, Stress und der Hormonhaushalt kontrolliert. Daher können ätherische Öle tiefgreifende physiologische und psychologische Auswirkungen haben. Es gibt Möglichkeiten, essentielle Öle auch selbständig zu nutzen.“

Egal ob Sie gestresst oder erschöpft sind, Ihr Leben unrund läuft, Ihrem Rücken etwas Gutes tun wollen oder Unterstützung bei Gewichtsmanagement oder Frauenthemen suchen – bei Angela Gruber sind Sie richtig.

Mehr Infos

Kontakt: 0650/216 00 56
www.wohlfuehlag.at

www.riz.at