Kundenzufriedenheit hat bei "Haarperfektion" Priorität. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Nicole Grabenreiter ist es schon immer sehr wichtig gewesen, auf die Wünsche ihrer Kunden einzugehen.

Erstellt am 01. Oktober 2017 (03:00)
zVg von RIZ
Nicole Grabenreiter: „Ist mein Kunde glücklich, dann bin ich es auch.“

Nach ihrer Lehre bei Bundy & Bundy übernahm sie für einige Zeit die Filialleitung eines Friseurbedarfgeschäftes, um sich auch im Hintergrund mit den unterschiedlichsten Produkten vertraut zu machen.

Bald erkannte sie, dass Kunden aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeiten zeitlich auch sehr eingeschränkt sind und daher der Wunsch nach flexiblerer Terminwahl bzw. längeren Öffnungszeiten besteht. So entschied sie sich im November 2016 ihr eigenes Unternehmen „Niki’s mobile Haarperfektion“ zu gründen um so besser auf die Wünsche ihrer Kunden reagieren zu können und ihre eigenen Ideen besser zur Entfaltung zu bringen.

„Ich besuche meine Kunden vor Ort. Ob es sich um die Produkte oder mein Serviceangebot handelt, ist es immer speziell auf den einzelnen Kunden abgestimmt und ich stehe zu 100% dahinter. Ich bilde mich immer weiter und verwende im Moment die friseurexklusiven Produkte von Newsha und Schwarzkopf.

Aktuell habe ich eine Ausbildung zur Visagistin begonnen, weil ich meinen Kunden ein tolles Service aus einer Hand anbieten möchte und besonders viel Freude daran habe, den Menschen bei der Verwirklichung ihrer Wünsche zu helfen“, so die Jungunternehmerin über ihr Angebot. Unterstützung erhielt Grabenreiter vom RIZ, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich.

Mehr Infos

termin-niki@gmx.at

www.riz.at