Ehemalige Leistungsschwimmerin macht Hobby zu Beruf. Erfolgreicher Start mit riz up: Sandra Neubauer, früher Leistungsschwimmerin, heute Gründerin des SCHWIMM4tel.

Erstellt am 01. November 2018 (03:00)
zVg von riz up
Sandra Neubauer, Gründerin des Monats im Bezirk Zwettl, Horn & Waidhofen

Die ehemalige Leistungsschwimmerin Sandra Neubauer wagte vor kurzem den Schritt in die Selbstständigkeit und machte somit ihr Hobby und ihre Leidenschaft zum Beruf. 

In den letzten drei Jahren absolvierte sie mehrere Semester an unterschiedlichen Bundessportakademien. „Ich freue mich sehr, meiner Begeisterung für das Schwimmen verstärkt nachgehen zu können, um noch mehr Menschen dafür zu faszinieren und zu motivieren“, erzählt die Gründerin.

Mit dem SCHWIMM4tel bietet Sandra Neubauer ein breites Angebot an Schwimmkursen an. Für Erwachsene: Kraultechnikkurse für Einsteiger, Fortgeschrittene, Trainingsgruppen unterschiedlicher Leistungsstufen (für Schwimmer/innen und Triathleten/innen), Privatstunden (wenn gewünscht auch inkl. Videoanalyse).

Für Kinder: Schwimmkurse für Anfänger (ab fünf Jahren), Aufbauschwimmkurse, Hobbygruppen, Privatstunden. Alle Kurse finden im Zwettlbad statt. Auch ein jährliches, kostenloses Neoprentestschwimmen wird von ihr organisiert.

„Schwimmen gilt als die gesündeste Sportart überhaupt – geeignet für alle Altersgruppen. Dies trifft jedoch nur dann zu, wenn die Technik auch richtig beherrscht wird. Daher steht das richtige Erlernen der einzelnen Schwimmtechniken im Vordergrund – und das geht noch dazu mit jeder Menge Spaß! Und wer weiß ... Vielleicht schaffen wir es ja, das WALD4tel zum SCHWIMM4tel zu machen!“

Mehr Infos:

Kontakt Sandra Neubauer: 0664/2010863

 

Info: www.riz-up.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die Gründer des Monats vor. Alle Gründer im Überblick findet ihr hier: 
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats