Personal Trainerin hilft Ziele zu erreichen. Erfolgreicher Start mit riz up: Stefanie Mann-Kolber ist selbstständige Personal Trainerin in Bad Vöslau und Baden.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. November 2019 (03:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
fotomitterer.at

Stefanie Mann-Kolber hat sich heuer als Personal Trainerin in Bad Vöslau/Baden mit der Erstellung von individuellen Trainingsplänen selbständig gemacht. „Individuell bedeutet, dass ich Wünsche und Erfahrungen meiner Kunden bei der Planung berücksichtige.

In Zeiten wo der Trainingsfortschritt weniger wird - und meistens damit auch die Motivation - helfen gemeinsame Trainings und abwechslungsreiche Trainingspläne für einen neuen Kick. Mein Motto dabei lautet: ,Ich muss gar nix, aber ich will!‘, denn für die Umsetzung unserer (Trainings)Ziele ist unsere Motivation ausschlaggebend, also wie wir uns dabei fühlen. Als Personal Trainerin geht es mir nicht nur darum welche Übungen der Kunde/die Kundin wie oft machen soll, oder wie oft pro Woche und in welcher Herzfrequenz, sondern um das Ermöglichen eines viel größeren Gewinns: einer Ressource für unsere Gesundheit, die Zellerneuerung begünstigt, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Depressionen und Demenz vorbeugt und das ,Abnehmen‘ erleichtert.

Außerdem ermöglicht uns Bewegung, eine Zeit lang achtsam nur im Hier und Jetzt zu sein. Deswegen fühlen wir uns danach einfach besser. Mehr Informationen dazu sind auf meinem Blog www.ichmussgarnix.com/blog zu finden. Riz up, die Gründeragentur des Landes Niederösterreichs hat mich sehr kompetent unterstützt“, erzählt die Jungunternehmerin.

Mehr Infos: 

Kontakt: www.ichmussgarnix.com

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die Gründer des Monats vor. Alle Gründer im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Info: www.riz-up.at