Weinviertel: Aktive, wissenschaftsaffine Physiotherapie. Erfolgreicher Start mit riz up: André Gruber hat Anfang Juni seine Physiopraxis in Münichsthal eröffnet und lehrt auch die Barfußlauftechnik.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. Dezember 2020 (03:00)
Barbara Schmeiser Foto & Design

„Eigentlich wollte ich bereits im April dieses Jahres starten, doch dann kam - ihr wisst schon was.“ Mit „Hummeln im Hintern“, wie ein Vollblutphysio nun mal so ist, eröffnete André Gruber also mit Verspätung Anfang Juni 2020 seine kleine Physiopraxis in Münichsthal (bei Wolkersdorf im Weinviertel) und parallel eine Gemeinschaftspraxis in 1180 Wien.

Nach Abschluss des Studiums im Jahr 2016 war schnell klar, dass der Weg in die Selbstständigkeit nur eine Frage der Zeit ist. „Ich hatte das Glück, im Angestelltenverhältnis die letzten zweieinhalb Jahre sehr eigenständig in einer privaten Physiopraxis zu arbeiten. So konnte ich mich bestens auf die Zeit als freiberuflicher Physiotherapeut vorbereiten.“

Fachlich faszinierte den Weinviertler mit philippinischen und osttiroler Wurzeln besonders unser Fuß. Der trägt in zahlreichen Bewegungen im wahrsten Sinn eine „fundamentale“ Rolle. „Wir verlernen uns von unten weg zu bewegen, weil wir den Fuß bereits im Kindesalter täglich in Socken und Schuhen einsperren.“ Dies trug dazu bei, dass André auch die Natural Running Ausbildung in Düsseldorf absolvierte und ergänzend zur Physiotherapie die Barfußlauftechnik lehrt.

Mehr Infos:

Kontakt: www.gruberphysio.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Sie suchen kostenlose Unterstützung bei der Gründung Ihres Unternehmens? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!