Korrekturlesen. Richtig? Gut! – Neu mit Martina Wagner. Erfolgreicher Start mit riz up: Martina Wagner liebt die deutsche Sprache. 

Erstellt am 01. Dezember 2020 (03:00)
  
Studio Kerschbaum

„Ich liebe die deutsche Sprache und am meisten mag ich es, wenn sie richtig verwendet wird.“ Diese Leidenschaft hat Martina Wagner zum Kern ihrer Geschäftsidee gemacht, dem Korrekturlesen. Nach jahrzehntelanger Tätigkeit im Bereich Marketing und Kommunikation gründete sie nach intensiver Beratung und bester Betreuung durch riz up Zwettl im Sommer ihr eigenes Unternehmen „Korrekturlesen. Richtig? Gut!“.

Somit macht sie ihre reiche Erfahrung im Korrekturlesen von Texten einer breiten Zielgruppe zugänglich. Egal ob Masterarbeit oder Fachartikel, ob Produktkatalog oder Werbeinserat — alles, was veröffentlicht wird, braucht ein professionelles Korrektorat. Denn nichts ist unangenehmer, als im fertigen Produkt Fehler zu entdecken. Martina Wagner arbeitet persönlich, zuverlässig und präzise.

„Alles, was ich brauche, ist gutes WLAN, um mich auf der ganzen Welt mit meinen Kunden zu vernetzen“, so beschreibt sie ihren Arbeitsplatz. „Ich freue mich jedes Mal aufrichtig, wenn ich dabei helfen kann, aus einer guten Arbeit eine richtig gute Arbeit zu machen“, meint Martina Wagner stolz und verweist gern auf die Homepage mit vielen positiven Kunden-Bewertungen.

Mehr Infos:

Kontakt: www.martina-wagner.com,
korrekturlesen@martina-wagner.com

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Sie suchen kostenlose Unterstützung bei der Gründung Ihres Unternehmens? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!