Metalltechnik Hutterer: Reparieren statt wegwerfen. Erfolgreicher Start mit riz up: Der gelernte Maschinenbau-Meister war über 25 Jahre in einem großen chemischen Industriebetrieb in der Instandhaltung tätig, die letzten 13 Jahre davon als Leiter der mechanischen Werkstätte.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. Dezember 2020 (03:00)
Walter Hutterer: „Alles ist möglich!“.
Barbara Lang

Nach der Schließung dieses Betriebes wollte Walter Hutterer noch nicht zum „alten Eisen“ gelegt werden. Im Gespräch, mit ehemaligen Geschäftspartnern kristallisierte sich immer mehr der Wunsch heraus, seine fundierte Ausbildung und den großen Erfahrungs-Schatz an Klein- u. Mittelbetriebe aber auch an Private weiterzugeben und bei der Wartung, Service und Reparatur von Maschinenparks zu unterstützen. Wo auch immer das Fachwissen eines Schlossers gebraucht wird, kann geholfen werden! Ganz egal, ob die Wasserpumpe defekt ist oder das Gartentürl klemmt, sehr oft kann man das Problem mit ein paar Handgriffen vom Profi aus der Welt schaffen. Durch die Leidenschaft für alte Fahrräder, kam die Idee, auch Service und Reparaturarbeiten für solche anzubieten, da es oft billiger ist ein hochwertiges Fahrrad zu erhalten, als auf ein neues Produkt umzusteigen. Gerne bietet der Jungunternehmer seine Dienste flexibel auch außerhalb der gewohnten Geschäftszeiten an.

Mehr Infos:

Kontakt: 0676/4951912

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Sie suchen kostenlose Unterstützung bei der Gründung Ihres Unternehmens? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!