Lebensberaterin erfüllt sich mit Praxis Herzensanliegen. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Eine eigene Erfahrung war Auslöser für Heidi Ramskogler sich mit Themen wie Persönlichkeit, Selbstwert und Kommunikation, Partnerschaft und Familie näher auseinander zu setzen.

Erstellt am 01. Januar 2018 (03:00)
zVg von RIZ
Heidi Ramskogler zitiert Mahatma Gandhi: „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt“.

Sie besuchte den 2-jährigen ABI Lehrgang „Lebenskunst“. In weiterer Folge lernte sie die Gewaltfreie Kommunikation nach M.B. Rosenberg schätzen - um in eine achtsame und wertschätzende Haltung zu kommen.

Mit dem Aufbaulehrgang für Lebens- und Sozialberatung vertiefte sie ihr Wissen und erwarb die Befähigung für das Gewerbe als Dipl. Lebensberaterin. Mit 1. Juli hat sie sich als selbständige Lebensberaterin mit ihrer Praxis in Biberbach ein Herzensanliegen erfüllt. Manchmal kommt man in Situationen, in denen es sinnvoll ist, sich professionelle Unterstützung zu holen.

„Ich begleite Menschen bei Problemen und Konflikten in Partnerschaft und Familie, bei Schwierigkeiten in Schule und Beruf, in ihrer Persönlichkeitsentwicklung (Selbstwertstärkung), sowie bei Kinderlosigkeit, bei Entscheidungsfindungen und Krisen. Neben Beratungen und Kraftquellenaufstellungen biete ich auch Workshops in wertschätzender Kommunikation an.

Was mich und meine Dienstleistung auszeichnet ist Einfühlungsvermögen, Achtsamkeit, Wertschätzung und Verschwiegenheitspflicht. Ein weiteres Anliegen ist mit meiner Arbeit zu gelingenden Beziehungen beizutragen“, so die Gründerin.

Mehr Infos:

Kontakt Heidi Ramskogler: 0664/73908778
www.wertschaetzung.jimdo.com