FENSTERBAUER wächst im Rekordtempo!. Erfolgreicher Start mit riz up: Leopold Bauer ist seit Jahrzehnten ein sehr bekannter Name im Fenster- und Türensektor.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. Januar 2021 (03:00)
Leopold Bauer (re.) mit seinem Sohn Michael Bauer.
FENSTERBAUER Vertriebs GmbH

Nach jahrelanger Tätigkeit als Verkaufsleiter in diesem Geschäftsfeld hat er sich Ende 2019 dazu entschieden, gemeinsam mit seinem Sohn Michael Bauer den mutigen Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Dies entpuppte sich schon nach wenigen Wochen, als sich die Auftragsbücher zu füllen begannen, als richtige Entscheidung.

Innerhalb von nur wenigen Monaten wuchs die Firma auf 8 Mitarbeiter. Um einen einwandfreien Auftritt nach außen zu gewährleisten und dem Kunden eine Beratung direkt am Produkt bieten zu können, wurde in Schrems ein moderner Schauraum eröffnet. Das Hauptportfolio sind Fenster und Türen sowie der Bereich Sonnen- und Insektenschutz.

„Unser größter Vorteil, neben unseren hochwertigen Produkten, ist vor allem die hauseigene Montage. Mittlerweile sind 4 topqualifizierte Monteure und 2 Montagebusse für uns im Einsatz“, erzählt Leopold Bauer. Neben den unzähligen Privataufträgen konnten auch schon einige Objektaufträge an Land gezogen werden. „Mit so einer Resonanz haben wir im ersten Jahr nicht gerechnet. Das beweist die Zufriedenheit der Kunden – und die Kundenzufriedenheit ist für uns das Wichtigste“, ergänzt Leopold Bauer.

Mehr Infos: 

Kontakt: www.fensterbauer.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Sie suchen kostenlose Unterstützung bei der Gründung Ihres Unternehmens? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!