Barbara Modre: Coaching für „Neue zeitgemäße Autorität“

Erfolgreicher Start mit riz up: In ihrer 20-jährigen Laufbahn als Pädagogin war Barbara Modre die Zusammenarbeit mit den Eltern immer ein Herzensanliegen.

Erstellt am 01. Januar 2021 | 03:00
440_0008_8000118_noe53riz_erl.jpg
Barbara Modre unterstützt Eltern und Pädagogen.
Foto: Petra Mille

Daher ließ sie sich vor drei Jahren zum Systemischen Coach für Neue Autorität ausbilden. „Oft haben sich Situationen in Familien, Schulen oder Kindergärten so entwickelt, dass Kinder oder Jugendliche die Regeln bestimmen, sie für ihre Eltern emotional nur mehr schwer erreichbar sind und Eltern kaum mehr Einfluss auf das Verhalten ihrer Kinder haben. Mein Ziel ist es, Eltern und Pädagoginnen so zu stärken, dass sie ihre Aufgaben wirkungsvoll ausüben und in herausfordernden Zeiten handlungsfähig bleiben können.

Folgende Faktoren sind in der Beratung wichtig: Beziehungen stärken, Gemeinschaft fördern, Halt und Orientierung geben, Eskalationen vermeiden, Widerstand leisten, Bündnisse schließen, zuversichtlich bleiben.

Vor einem Jahr beschloss ich, mich als Elterncoach selbständig zu machen. Von der ersten Idee bis zum heutigen Tag steht mir dabei die riz up Gründeragentur unterstützend zur Seite. Ich durfte als Gründerin „Unterstützung in herausfordernden Zeiten“ selbst erleben - jetzt biete ich es für Sie an: Ich freue mich auf Ihren Anruf!“

Mehr Infos:

Kontakt: www.barbara-modre.at
0664 28 18 123

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Sie suchen kostenlose Unterstützung bei der Gründung Ihres Unternehmens? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!