Gänserndorfer Gründerin des Monats. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Während ihrer langjährigen Tätigkeit als Controllerin in einem internationalen Industriebetrieb und zwei Regionalbanken stellte Drs. Aleida Bos fest, dass die Funktion des Controllings als finanzielles Steuerungsinstrument in Großunternehmen sehr etabliert ist, aber in KMU’s oft nicht zur Anwendung kommt.

Erstellt am 01. November 2016 (02:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Drs. Aleida Bos. BOS-Controlling: der Volltreffer für Ihren Unternehmenserfolg!
zVg von RIZ

Ein kompaktes, maßgeschneidertes Controlling mit aktuellen Zahlen, gründlichen Analysen und regelmäßigen Berichten ist ihrer Meinung nach jedoch die Basis für eine gesunde und finanziell erfolgreiche Zukunft jedes Unternehmens; egal welcher Größe. Deshalb gründete sie im Frühling 2016 „BOS-Controlling e.U. - berichten, optimieren und steuern“.

Seitdem stellt Aleida Bos als Fachfrau für Controlling, Finanzwesen und Risikomanagement heimischen KMU’s ihr Wissen und Berufserfahrung auf Stunden- oder Projektbasis zur Verfügung. Sie unterstützt Unternehmen tatkräftig bei der Erstellung von Kosten- und Deckungsbeitragsrechnung, beim Aufbau einer integrierten Liquiditäts-, Bilanz- und GuV-Planung und bei der Analyse ihrer Finanzsituation.

Auch überprüft sie Bankkonditionen und begleitet UnternehmerInnen bei Bankgesprächen. „Durch die Zusammenarbeit mit BOS-Controlling haben Sie Ihre Zahlen stets am Radar und können diese laufend optimieren, um so Ihren Betrieb zielstrebig in eine gesunde und
erfolgreiche Zukunft zu steuern“, so Drs. Aleida Bos.

Mehr Infos unter:

www.bos-controlling.com

www.riz.at