Projektentwicklung und Architektur zur (T)raumerfüllung. Erfolgreicher Start mit dem RIZ: Nach zehn Jahren facheinschlägiger Berufserfahrung auf den Gebieten Projektentwicklung und Architektur in Wiener Büros nutzte die ambitionierte Jungunternehmerin und Mama von zwei Kindern, Verena Aigner-Grissenberger, ihre Karenz von Baby Nummer zwei, um am 1. Juli 2016 ihr eigenes Atelier zu gründen.

Erstellt am 01. Oktober 2017 (03:00)
zVg von RIZ
Verena Aigner-Grissenberger ist Expertin auf den Gebieten Projektentwicklung und Architektur.

Endlich ihrer Leidenschaft erwerbstätig nachzugehen, unabhängig zu sein und ihre Ideen und Visionen umzusetzen, waren die Leitmotive der kreativen Planerin. Ihre Ambitionen wurden durch die große Chance, ihr Pilot-Projekt – ihr Eigenheim inklusive Büro – von der ersten Handskizze bis zur Innenraumgestaltung umzusetzen, bestätigt.

Parallel zu ihrem Pilot-Projekt besuchte sie Seminare des RIZ, nahm persönliche Beratungen in Anspruch und ist derzeit erfolgreiche Teilnehmerin am Coachingprogramm der Kreativwirtschaft Austria. Dadurch und auch durch ihr persönliches Projekt konnte sie mittlerweile ein gutes Netzwerk aufbauen. Das Leistungsspektrum der Unternehmerin wird modular angeboten und reicht vom Erstgespräch über Grundlagenermittlung und Konzeption/Skizze bis zur Einreichplanung, Polierplanung und Detailplanung.

Die engagierte Diplomingeneurin freut sich auf herausfordernde Projekte und will mit ihren Ratschlägen, Tipps und Ideen nicht nur private Kunden für sich gewinnen. „(T)räume werden Wirklichkeit“ lautet ihr persönliches Credo.

Mehr Infos

Kontakt Verena Aigner-Grissenberger: 0676/643 43 25
atelier@aigner-grissenberger.at

www.riz.at