Obstbaumpflege und Holz- Kunsthandwerk bei Elias Auer. Erfolgreicher Start mit riz up: Baum und Werk, Professionelle Obstbaumpflege und nachhaltiges Holz- Kunsthandwerk

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. März 2021 (03:00)
Elias Auer pflegt Obstbäume jedes Alters.
privat

Das Landschaftsbild des Mostviertels ist geprägt von alten Obstbäumen, welche die lokale Kultur und Geschichte tief prägen. Elias Auer, ein 25-jähriger Jungunternehmer aus Scheibbs, hat sich im Februar 2020 entschieden, zur Erhaltung unseres wertvollen Kulturgutes einen wichtigen Beitrag zu leisten.

„Ich pflege Obstbäume jedes Alters, veredle neue Sorten und verarbeite das abgeschnittene Holz der Obstbäume zu nachhaltigen Holzschmuck“. Der Francisco Josephinum Absolvent und zertifizierte Baumwärter Elias Auer hält auch Workshops zum Selbsterlernen der richtigen Obstbaum Schnitt- und Veredelungstechniken. „Ein Großteil der Bäume, die ich pflege, wurden vorher nicht sachgerecht geschnitten. Ebenso ist es heutzutage fast vergessen, dass man Obstbäume auch im Sommer schneiden kann, und die warme Jahreszeit oft heilsamer für den Obstbaumschnitt ist“, erklärt Elias Auer.

Bevor es zu den Pflegemaßnahmen kommt, werden die Bäume vorbesichtigt und es wird vor Ort entschieden in welcher Jahreszeit der Schnitteingriff erfolgt, um eine gewünschte Reaktion des Baumes zu gewährleisten.

Mehr Infos:

Kontakt: www.baumundwerk.at

baumundwerk@gmx.at

 

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Sie suchen kostenlose Unterstützung bei der Gründung Ihres Unternehmens? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!