Von der Großbank zu „Besondere Begegnungen mit Tier&Dir“

Erstellt am 10. April 2022 | 03:00
Lesezeit: 2 Min
Anzeige
440_0010_20385_noe14riz_AMS
Foto: privat
Präsentiert von Gründerland Niederösterreich: Tiere und die Freude an der Arbeit mit ihnen begleiten Sabine Leeb schon ihr ganzes Leben. Selbst in der Zeit als Projektmanagerin in Wien findet sie Ruhe und Kraft bei ihren Pferden.

Seit dem Sommer 2021 lebt die Fachkraft für tiergestützte Therapiebegleitung sowie ausgebildeter Coach in Kematen/Ybbs und bietet besondere Begegnungen mit ihrem Pony und ihrer Hühnerschar: Power Walking, Pony Jogging, Agility, Horsemanship, pferdegestützte Achtsamkeitspraxis und Coaching. Und mit den Hühnern gibt´s lustige G’schichtn, Spiele und Basteln, oder ein Pippi Picknick. Die individuellen Einheiten sind für Kinder, Erwachsene sowie für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen. Für die Kleinsten gibt es spezielle Eltern-Kind Events.

Sabine arbeitet mit Pädagogen und gerne auch mit Psychologen sowie Lebens- und Sozialberatern zusammen.
„Ein Herzenswunsch wäre die Kooperation mit Schulen und Alters- und Pflegeheimen in der Region!“ erzählt Sabine über ihre Pläne für 2022.

Mehr Infos:

Kontakt: 0664 / 5154948
leeb@le-la.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit dem „Gründerland Niederösterreich“ die GründerInnen des Monats vor!

Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Kostenlose Unterstützung bei der Unternehmens-Gründung gesucht? Dann gleich Termin vereinbaren: www.gruenderland-noe.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!

Gründer des Monats gesucht

Ab sofort suchen wir mit euch DEN Gründer/DIE Günderin des Monats! Mit eurer Stimme votet ihr, wer auf Platz 1, 2 und 3 landet:

Umfrage beendet

  • Wer wird der/die GründerIn des Monats April?