JoFuHandmade – Körbe mit Leidenschaft und Liebe zum Detail

Erstellt am 10. Mai 2022 | 03:00
Lesezeit: 2 Min
Anzeige
440_0010_20761_noe18riz_NEU
Foto: zVg
Präsentiert von Gründerland Niederösterreich: Mein Name ist Joanna Fudala, seit neun Jahren stelle ich Aufbewahrungskörbe und Taschen aus 100% recycelter Baumwollschnur her, jetzt auch als Unternehmerin!

Die Idee, Körbe aus Baumwollschnur zu häkeln, entstand, als mein erster Sohn geboren wurde und ich viele Aufbewahrungskörbe für die Babysachen brauchte. In den Geschäften und im Internet habe ich entweder sehr teure Körbe oder solche von schlechter Qualität gefunden.

Aufgrund meines Berufs als Technikerin für textile Dekorationsprodukte habe ich beschlossen, selbst etwas für mein Kind herzustellen. Ich habe mich für eine Baumwoll-

schnur entschieden, weil ich damit die gewünschte Form, Größe, Struktur und gleichmäßige Härte erreichen kann. Die verwendeten Schnüre sind stabil und stark. Für meine Körbe verwende ich nur natürliche Materialien von höchster Qualität, die umweltfreundlich und öko-zertifiziert sind und kein Plastik enthalten.

Ich freue mich immer über neue Herausforderungen und die Umsetzung der Ideen meiner Kunden.

Mehr Infos:

Kontakt: jofuhandmade@gmail.com
https://www.instagram.com/jofu_handmade/
www.regionalis.shop/shop/jofuhandmade

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit dem „Gründerland Niederösterreich“ die GründerInnen des Monats vor!

Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Kostenlose Unterstützung bei der Unternehmens-Gründung gesucht? Dann gleich Termin vereinbaren: www.gruenderland-noe.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!

Gründer des Monats gesucht

Ab sofort suchen wir mit euch DEN Gründer/DIE Günderin des Monats! Mit eurer Stimme votet ihr, wer auf Platz 1, 2 und 3 landet:

Gründer des Monats Mai 2022

  • Wer wird der/die GründerIn des Monats Mai?