Lichtfuchs – mit jedem Kauf Gutes tun. Erfolgreicher Start mit riz up: Daniel Goldnagl und Albero Klein haben im März das Unternehmen Lichtfuchs Warenhandel OG gegründet.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 10. Juni 2021 (03:00)
Daniel Goldnagl und Albero Klein verkaufen hochwertige Alltagsgegenstände zu fairen Preisen – für den guten Zweck.
Lichtfuchs Warenhandel OG

„Mit Lichtfuchs haben wir uns als Ziel gesetzt, den Problemen der modernen Gesellschaft wie sozialer Ungleichheit und Klimawandel den Kampf anzusagen! Dazu bauen wir nicht selbst eine Hilfs- oder Spendenorganisation auf, sondern unterstützen großartig arbeitende Organisationen. Wie das funktioniert? Wir bieten einen neuen Weg des Konsums, indem wir hochwertige Alltagsgegenstände zu fairen Preisen verkaufen und dauerhaft einen signifikanten Anteil der Erlöse ausgewählten Hilfs- oder Spendenorganisation spenden. Unser erstes Produkt ist eine Trinkflasche aus hochwertigem Aluminium. 20 % der Erlöse werden dabei an die Stiftung Kindertraum gespendet. Nach und nach werden wir weitere Produkte vorstellen und so unseren Online-Shop vergrößern. In Zukunft soll die Möglichkeit geboten werden, ein Produkt zu wählen und danach eine zu unterstützende Spendenorganisation auszusuchen. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben laden wir Sie gerne ein, sich auf unserer Website oder unseren Social-Media-Kanälen Informationen über uns einzuholen.

Mehr Infos:

Kontakt: www.lichtfuchs.at,
lichtfuchs.official (instagram),
Lichtfuchs Warenhandel OG (Facebook)

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Kostenlose Unterstützung bei der Unternehmens-Gründung gesucht? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!

Gründer des Monats gesucht

Ab sofort suchen wir mit euch DEN Gründer/DIE Günderin des Monats! Mit eurer Stimme votet ihr, wer auf Platz 1, 2 und 3 landet:

Gründer des Monats im Juni 2021

  • Wer wird der/die GründerIn des Monats Juni?