Unterstützung von Pflege „leicht gemacht“

Erstellt am 10. Juni 2022 | 03:00
Lesezeit: 2 Min
Anzeige
440_0010_21876_noe22riz_HZG
Foto: privat
Präsentiert von Gründerland Niederösterreich: Die Pflege zu Hause ist für viele eine Herausforderung. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als diplomierte Gesundheits- u. Krankenpflegerin möchte Yvonne Schenk den Pflegealltag mit ihrem fachlichen Wissen und professionellen Handgriffen erleichtern. 

„Mein Augenmerk liegt darin, die pflegenden Angehörigen zu unterstützen und zu schulen, um den Pflegealltag zu erleichtern und die nötige Qualität der Pflege sicher zu stellen. Ich zeige Tipps und Tricks bei der Körperpflege, der Mobilisation, bei Schluckstörungen und bei Inkontinenzversorgung.

Meine Schwerpunkterfahrungen liegen in der Kinästhetik, Schluckstörungen (insbe-

sondere nach einem Schlaganfall), der Aromapflege und der palliativen Pflege. Besonders wichtig ist mir, dem pflegenden Angehörigen nahezubringen, wie wichtig es ist, auf seine eigene körperliche und geistige Gesundheit zu achten.

Um dem Angehörigen Freizeit zu schaffen oder selbst Termine wahrnehmen zu können, biete ich auch einen stundenweisen Betreuungsdienst an.“

Mehr Infos:

Kontakt: 0660/1209730
www.pflegeleichtgemacht.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit dem „Gründerland Niederösterreich“ die GründerInnen des Monats vor!

Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Kostenlose Unterstützung bei der Unternehmens-Gründung gesucht? Dann gleich Termin vereinbaren: www.gruenderland-noe.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!

Gründer des Monats gesucht

Ab sofort suchen wir mit euch DEN Gründer/DIE Günderin des Monats! Mit eurer Stimme votet ihr, wer auf Platz 1, 2 und 3 landet:

Umfrage beendet

  • Wer wird der/die GründerIn des Monats Juni?