"Erfinderwerkstatt“ - Kunst aus Holz, Stein & Metall. Erfolgreicher Start mit riz up: Bernhard Horny beschäftigt sich zeit seines Lebens mit der Verbildlichung von kreativen Gedanken.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 10. Juli 2021 (03:00) – Anzeige
Bernhard Horny verwirklicht seinen Traum.
Bruno Horny

Ob Fotos, Skulpturen oder Schmuck, die Erschaffung von Unikaten in selbstständiger Arbeit war schon immer sein Ziel. „Eine abwechslungsreiche Arbeit bei der ich mich, künstlerisch frei entfalten kann.“ Für jede Herausforderung, die im Bereich des Möglichen liegt, gibt es eine Lösung, nur muss sie gefunden werden. Schmuck, Messergriffe und Zierobjekte, aus nachhaltigen Materialien, sind im Moment Hauptfokus von der Erfinderwerkstatt. Jedoch sind weiters: Computergehäuse, Hangboards, Pfeifen und vieles mehr für das Sortiment geplant. Wer etwas sucht, das kommerziell nicht erhältlich ist – wendet sich am besten an die Erfinderwerkstatt, für eine Spezialanfertigung.

Auf Grund der Corona-Situation bleibt das Atelier in Angern an der March einstweilen geschlossen. Der Vertrieb findet derzeit ausschließlich online statt. „Die Gründung war schwierig, doch dank der tollen Beratung von riz up Berater Peter Pfaffel, habe ich eine Möglichkeit gefunden, meinen Traum zu verwirklichen.“

Mehr Infos:

Kontakt: www.erfinderwerkstatt.com

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Kostenlose Unterstützung bei der Unternehmens-Gründung gesucht? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!

Gründer des Monats gesucht

Ab sofort suchen wir mit euch DEN Gründer/DIE Günderin des Monats! Mit eurer Stimme votet ihr, wer auf Platz 1, 2 und 3 landet:

Umfrage beendet

  • Wer wird der/die GründerIn des Monats Juli?