In Helgas Cafè wird mit einem Lächeln serviert!. Erfolgreicher Start mit riz up: Helga Woller, lange Jahre Kellnerin aus Leidenschaft, betreibt jetzt ihr eigenes Cafè in Weitra.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 10. August 2021 (03:00)
440_0008_8134164_noe31riz_zwe.jpg
Helga Woller
privat

Helga Wollers Selbständigkeit war nicht geplant, sondern hat sich so ergeben. „Nach 28 Jahren als Kellnerin aus Leidenschaft war ich im August 2020 beruflich am Ziel. Mit 30.4. 2021 schloss „dieses Ziel“. Binnen 48 Stunden war die Entscheidung getroffen. Ich liebe Menschen und ich liebe die wunderschöne Stadt Weitra. Von der Arbeiterin zur Selbständigen blieb mir nur ein Monat Zeit. Ursprünglich wollte ich kaum was verändern, letztendlich habe ich aber doch viel Herzblut und meine Persönlichkeit hineingesteckt um meinen Gästen ein Wohlfühl-Cafè zu bieten. Neu ist frisches Gebäck aus zwei Waldviertler Backstuben, regionales Waldviertel Eis, abwechslungsreiche Mehlspeisen und das Getränkesortiment wurde erweitert. Bewährt bleibt der köstliche Dinzler Kaffee.

Seit 1. Juni ist geöffnet und meine lieben Gäste danken mir meine Entscheidung mit Ihrem Besuch und dem tollen Feedback. Mein Dank gilt meinem Mann Tischlerei Werner Woller und meiner Mitarbeiterin Renate. Ohne die beiden hätte ich das in der kurzen Zeit nicht geschafft.“

Mehr Infos:

Kontakt: 02856/27158

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Kostenlose Unterstützung bei der Unternehmens-Gründung gesucht? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!

Gründer des Monats gesucht

Ab sofort suchen wir mit euch DEN Gründer/DIE Günderin des Monats! Mit eurer Stimme votet ihr, wer auf Platz 1, 2 und 3 landet:

Umfrage beendet

  • Wer wird der/die GründerIn des Monats August?